Tofupilzzeux mit Basmatireis

von Sarah Durry
 1 Pk (400 g) Tofu
 150 g Champignons
 100-200 g Sojasprossen
 150 g Bambussprossen
 3-4 Frühlingszwiebeln
 1 EL Sojasauce
 1 EL Essig
 1 TL Zucker
 1 1/2 TL Salz
 1 TL Sesamöl
 1 TL Stärke
 2 T Basmatireis
  Öl
  • Reis 1/2 Stunde in kaltem Wasser einweichen, dann in kochendem, gesalzenem Wasser 10 Minuten garen.
  • Tofu würfeln, in beliebigem Pflanzenöl anbraten, aus der Pfanne / dem Wok raus und beiseite stellen.
  • Pilze, Frühlingszwiebeln und Bambussprossen schneiden.
  • Zusammen mit den Sojasprossen in etwas Öl anbraten (ca. 5 Minuten).
  • Tofu wieder rein, alles gut umrühren.
  • Sojasauce, Essig, Zucker, Salz, Sesamöl dazu und gut vermengen.
  • Stärke mit 1/2 T Wasser verrühren.
  • Wenn die Chose kocht, verrührte Speisestärke dazu zum eindicken und zum Reis servieren.
dieses Rezept druckenDirekter Link zu diesem Rezept: http://tierrechtskochbuch.de/rezepte/tofupilzzeux (veganes Rezept vom 16.05.2000)
LinkempfehlungTierrechtskochbuch - Rezepte und Informationen für den veganen Alltag

Tierrechtskochbuch - Rezepte und Informationen für den veganen Alltag (http://tierrechtskochbuch.de)