Saucenbaukasten "dunkle Sauce"

von Achim Stößer
Zu diesem Rezept gibt es sechs Bilder:

braunesaucespaghetti braunesaucespaghettinah braunesaucereis braunesaucespirelli kloesse dunklesauce

1. Bild: klein | mittel | groß
2. Bild: klein | mittel | groß
3. Bild: klein | mittel | groß
4. Bild: klein | mittel | groß
5. Bild: klein | mittel | groß
6. Bild: klein | mittel | groß
 1-2 EL Margarine
 2 EL Mehl
 2-3 TL Tomatenmark
 1 Pr Zucker
 1 1/2 T Gemüsebrühe
  • 2/3 der Margarine zerlassen.
  • Mehl dazugeben, rühren, bis es sich mit dem Fett verbunden hat.
  • Zucker und Tomatenmark auf den Topfboden geben, anrösten.
  • Mit der Gemüsebrühe ablöschen (Gemüsebrühe unter Rühren langsam zugeben, damit sich keine Klümpchen bilden).
  • Aufkochen und köcheln lassen, bis die Sauce eingedickt ist.
  • Vom Herd nehmen und restliche Margarine einrühren.
Tips
  • Wenn die Sauce zu dünn ist, 1 geh. TL Stärke in etwas kaltem Wasser oder Sojamilch auflösen, einrühren, nochmal aufkochen lassen.
  • Wenn die Sauce zu dick oder zu scharf ist, mit etwas Gemüsebrühe, Wasser oder Sojamilch verlängern, entsprechend abschmecken.
Varianten
  • 1/2 Zwiebel schälen, fein würfeln, zuerst in der Margarine glasig dünsten.
  • 2-3 TL Essig mit dem Tomatenmark dazugeben.
  • Mit der Gemüsebrühe 1-2 EL Sojasauce oder 3-4 EL Sojamilch zugeben.
  • 1-2 Zehen Knoblauch schälen, in dünne Scheibchen schneiden, mitköcheln lassen.
  • Mit Pfeffer und/oder Paprikapulver usw. abschmecken.
  • Dunkle Zwiebelsauce, Pfeffersauce, Sojarahmsauce, Lorbeersauce, Sauce deluxe, Pilzsauce.
dieses Rezept druckenDirekter Link zu diesem Rezept: http://tierrechtskochbuch.de/rezepte/saucenbaukasten (veganes Rezept vom 01.09.2003, überarbeitet am 24.12.2009)
LinkempfehlungForenwebring: Foren frei von rassistischen, faschistischen, speziesistischen, militaristischen, theistischen, sexistischen Beträgen

Tierrechtskochbuch - Rezepte und Informationen für den veganen Alltag (http://tierrechtskochbuch.de)