Sahnetorte mit Kirschen

von Tanja Mueller
Zu diesem Rezept gibt es drei Bilder:

kirschsahnetorte kirschsahnetorteanschnitt kirschsahnetortestuecke

1. Bild: klein | mittel | groß
2. Bild: klein | mittel | groß
3. Bild: klein | mittel | groß
 1 1/2 fache Menge Rezept Schoko-Tortenboden
 1 Glas Kirschen (Abtropfgewicht ca. 350g)
 2 TL Agar-Agar
 2 Pk (600ml) aufschlagbare Sojasahne
 2 Pk Sahnesteif
 1 geh. EL Kakao
  • Den Tortenbodenteig in einer Springform backen, auf einem Kuchengitter erkalten lassen und mit einem langen Messer in 3 Böden schneiden.
  • Die Kirschen (12-16 nicht zerdrückte vorher zur Seite legen) mit Saft in einem Topf zum Kochen bringen.
  • Agar-Agar mit etwas kaltem Wasser anrühren, zu den Kirschen geben, aufkochen und 1-2 Minuten köcheln lassen.
  • Kirschmasse abkühlen lassen, bis sie anfängt, zu gelieren.
  • Um den untersten Tortenboden einen Tortenring legen, die Kirschmasse darauf geben.
  • Wenn die Kirschen ziemlich fest geworden sind, den zweiten Tortenboden darauf legen, ganz erkalten lassen.
  • Die Sahne mit dem Sahnesteif aufschlagen.
  • Den Tortenring vom Kuchen entfernen und ca. 1/3 der Sahne auf den zweiten Tortenboden geben.
  • Dritten Torenboden obendrauf legen, die restliche Sahne obendrauf und an der Seite verteilen.
  • Die zurückgelegten Kirschen im Kreis auf der Torte verteilen.
  • Kakao mit Hilfe eines Siebs fein über die Torte streuen.
  • Bis zum Verzehr kühl stellen.
dieses Rezept druckenDirekter Link zu diesem Rezept: http://tierrechtskochbuch.de/rezepte/sahnetortemitkirschen (veganes Rezept vom 06.11.2006, überarbeitet am 22.11.2006)
Linkempfehlungantisexismus.de - Die Website gegen Sexismus, unabhängig vom Geschlecht

Tierrechtskochbuch - Rezepte und Informationen für den veganen Alltag (http://tierrechtskochbuch.de)