Spinat-Cannelloni

von Tanja Mueller
Zu diesem Rezept gibt es zwei Bilder:

spinat-cannelloni01 spinat-cannelloni02

1. Bild: klein | mittel | groß
2. Bild: klein | mittel | groß
 250g Cannelloni
  Olivenöl
 1 Pk (450g) TK-Spinat
 1 Pk (500g) Tofu
 1 gr. Zwiebel
 2 Zehen Knoblauch
  Salz
  Pfeffer
Tomatensauce
 500ml Passata
 1 EL Gemüsebrühpulver
 1 gestr. TL Oregano, getrocknet
 1 gestr. TL Basilikum, getrocknet
 1 Zehe Knoblauch
  Salz
  Pfeffer
Hefesoße
 1 2/3 T (400ml) Sojamilch
 2 geh. EL Mehl
 1 TL Senf
 1/2 EL Gemüsebrühpulver
 3 EL Margarine
 3 EL Hefeflocken
  Salz
  • Spinat auftauen und abtropfen lassen.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken, in Olivenöl andünsten.
  • Tofu zerdrücken, zum Spinat geben.
  • Spinat, Tofu, Zwiebel und Knoblauch vermischen, evt. leicht pürieren.
  • Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  • Für die Tomatensauce Passata zum Kochen bringen.
  • Knoblauchzehe schälen, zerdrücken und dazugeben.
  • Kräuter dazugeben.
  • Gemüsebrühpulver gut unterrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Für die Hefesoße Sojamilch mit Mehl, Hefeflocken und Senf erhitzen.
  • Gemüsebrühpulver und Margarine dazugeben.
  • Unter ständigem Rühren um Kochen bringen.
  • Mit Salz abschmecken.
  • Eine große Auflaufform gut mit Olivenöl einfetten.
  • Canneloni mit der Spinat-Tofu-Masse füllen und in die Auflaufform legen
  • Tomatensauce darübergießen.
  • Zum Schluß die noch heiße Hefesoße (wenn sie kalt wird, wird er zu fest) darübergießen.
  • Bei 200°C ca. 30-40 Minuten backen.
Hinweis Für 4 Personen.
dieses Rezept druckenDirekter Link zu diesem Rezept: http://tierrechtskochbuch.de/rezepte/spinatcannelloni (veganes Rezept vom 17.07.2003)
Linkempfehlunganimal liberation

Tierrechtskochbuch - Rezepte und Informationen für den veganen Alltag (http://tierrechtskochbuch.de)