Sojarahmhefekuchen

von Achim Stößer
 3 T helles Mehl (Typ 550)
 3 T Sojamilch
 4-5 EL Rohzucker
 1/4-1/2 W Hefe
 2-3 TL Zimt
 1 EL Margarine
 4 EL Zitronensaft
  Öl
  • Hefe mit 1/2 T lauwarmer Sojamilch und 1 EL Zucker vermischen, 15 Minuten gehen lassen.
  • Mit Mehl, 1 Msp Zimt, Margarine, 1/2 T weiterer Sojamilch, evt. einem weiteren EL Zucker zu einem gechmeidigen Teig kneten.
  • Abgedeckt 45 Minuten gehen lassen.
  • In der Zwischenzeit restliche Sojamilch (2 T) mit 1 EL Zucker und dem Zitronensaft vermischen.
  • Restlichen Zucker (2 EL) und restlichen Zimt mischen.
  • Hefeteig auf einem gefetteten Backblech ausrollen, einen fingerbreiten Rand hochdrücken.
  • Eingedickte Sojamilch gleichmäßig darauf verteilen, Zimtzucker darüberstreuen.
  • 15 Minuten gehen lassen.
  • 20-25 Minuten bei 200°C backen.
dieses Rezept druckenDirekter Link zu diesem Rezept: http://tierrechtskochbuch.de/rezepte/sojarahmhefekuchen (veganes Rezept vom 03.06.2001)
Linkempfehlungantisexismus.de - Die Website gegen Sexismus, unabhängig vom Geschlecht

Tierrechtskochbuch - Rezepte und Informationen für den veganen Alltag (http://tierrechtskochbuch.de)