Pizzahefesauce

von Achim Stößer
Zu diesem Rezept gibt es fünf Bilder:

pizzakaese3 pizzakaese4 pizzakaese1 pizzakaese2 paprikaueberbacken

1. Bild: klein | mittel | groß
2. Bild: klein | mittel | groß
3. Bild: klein | mittel | groß
4. Bild: klein | mittel | groß
5. Bild: klein | mittel | groß
 2-3 EL Margarine
 3 EL Stärke
 1 TL Senf
 1 gestr. TL Paprika
 2 EL Essig
 1/2 T Sojamilch
 3-4 geh. EL Hefeflocken
 1 gestr. TL Kurkuma (optional)
 1 Msp Knoblauchpulver (optional)
 1/2 TLSalz
  • Margarine in einem Topf zerlassen.
  • Stärke einrühren.
  • Etwas Milch dazugeben, glattrühren.
  • Essig, Senf und Gewürze zugeben.
  • Nach und nach die restliche Milch zugeben, aufkochen lassen.
  • Hefeflocken unterrühren, mit Salz abschmecken.
Siehe auchHefesauce/Hefeschmelz.
TippNicht nur für Pizza geeignet, sondern auch für gefüllte Paprika, Tomaten, Zwiebeln, Zucchini usw.
dieses Rezept druckenDirekter Link zu diesem Rezept: http://tierrechtskochbuch.de/rezepte/pizzahefesauce (veganes Rezept vom 07.05.2001, überarbeitet am 05.07.2009)
LinkempfehlungForenwebring: Foren frei von rassistischen, faschistischen, speziesistischen, militaristischen, theistischen, sexistischen Beträgen

Tierrechtskochbuch - Rezepte und Informationen für den veganen Alltag (http://tierrechtskochbuch.de)