Kartoffelklöße

von Achim Stößer
Zu diesem Rezept gibt es drei Bilder:

kloesse kloessenah kloessehalbiert

1. Bild: klein | mittel | groß
2. Bild: klein | mittel | groß
3. Bild: klein | mittel | groß
 1 T Kartoffelpüree (kalt)
 1 T Mehl (oder 2/3 T Mehl, 1/3 T Stärke)
 Salz
  • Püree, Mehl und Salz verkneten, vierteln, Klöße formen.
  • In siedendes Salzwasser geben, ziehen lassen (nicht kochen!), bis sie an die Oberfläche treiben.
  • Mit dem Schaumlöffel herausnehmen.
TipUm Kartoffelpüree-Reste mit der gleichen Menge Mehl zu vermischen, am einfachsten das Püree auf der einen Topfhälfte glattstreichen, die andere Hälfte mit Mehl auffüllen.
Varianten Die Klöße vor dem Kochen mit Röstzwiebeln oder Weißbrot-Croutons füllen.
Dazu paßtDunkle Sauce.
dieses Rezept druckenDirekter Link zu diesem Rezept: http://tierrechtskochbuch.de/rezepte/kartoffelkloesse (veganes Rezept vom 17.01.2005, überarbeitet am 24.12.2009)
LinkempfehlungTV-Tipps: Antispeziesismus, Antisexismus, Antitheismus, Science fiction

Tierrechtskochbuch - Rezepte und Informationen für den veganen Alltag (http://tierrechtskochbuch.de)