Grünkernbratlinge

von Achim Stößer
Zu diesem Rezept gibt es sieben Bilder:

gruenkernbratlingepfanne2 gruenkernbratlingepfanne gruenkernbratlinge gruenkernbratlingepellkartoffeln gruenkernbratlingebratkartoffeln gruenkernbratlingenah gruenkernbratlingebrot

1. Bild: klein | mittel | groß
2. Bild: klein | mittel | groß
3. Bild: klein | mittel | groß
4. Bild: klein | mittel | groß
5. Bild: klein | mittel | groß
6. Bild: klein | mittel | groß
7. Bild: klein | mittel | groß
 1 1/2 T Grünkernschrot
 2 T Gemüsebrühe
 2 Zwiebeln
 2 Knoblauchzehen
 2 EL Sonnenblumenkerne
 2-3 EL Tomatenmark
 1 EL scharfer Senf
 1/2 TL Muskat
 2 EL Sojasauce
  Pfeffer
  Paprika
  Haferflocken zum Panieren (optional)
  Öl
  • Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden und in Öl glasig dünsten.
  • Sonnenblumenkerne anrösten.
  • Mit Gemüsebrühe ablöschen.
  • Knoblauch pressen, mit Senf, Tomatenmark, Sojasauce und den Gewürzen zur Flüssigkeit geben.
  • Grünkernschrot einrühren.
  • Masse ausquellen und abkühlen lassen, Bratlinge formen, ggf. in Haferflocken wenden, nach Möglichkeit 1-2 Stunden ruhen lassen.
  • In Öl von beiden Seiten braten.
Tip Schmecken auch kalt auf Brot.
Tip Aus einem Teil der Bratlingsmasse vor dem Braten Grünkernaufstrich zubereiten.
dieses Rezept druckenDirekter Link zu diesem Rezept: http://tierrechtskochbuch.de/rezepte/gruenkernbratlinge (veganes Rezept vom 16.02.2000, überarbeitet am 24.12.2009)
LinkempfehlungUniverselles Leben - eine Gefahr für die Tierrechtsbewegung

Tierrechtskochbuch - Rezepte und Informationen für den veganen Alltag (http://tierrechtskochbuch.de)