Feuriger Kartoffelauflauf

von Tanja Mueller
Zu diesem Rezept gibt es zwei Bilder:

kartoffelauflauf kartoffelauflaufteller

1. Bild: klein | mittel | groß
2. Bild: klein | mittel | groß
 1 kg Kartoffeln
 Öl
 2T Sojamilch
 2 EL Margarine
 1 EL Gemüsebrühpulver
 1 TL Senf
 3 geh. EL Mehl
 3 EL Hefeflocken
 1 TL Paprikapulver
 1-2 Zehen Knoblauch
 1 frische grüne Peperoni
 1 frische rote Peperoni
  Salz
  • Die Kartoffeln in Salzwasser kochen, abgießen und schälen.
  • Eine Auflaufform mit Oliven- oder Sonnenblumenöl einfetten.
  • Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und in die Form schichten.
  • Knoblauch schälen, in kleine Stücke und Peperoni in dünne Scheiben schneiden, auf den Kartoffeln verteilen.
  • Ofen auf 220°C (Umluft) vorheizen.
  • In die Sojamilch Senf, Mehl, Paprikapulver, Salz und Hefeflocken einrühren und unter Rühren erhitzen.
  • Wenn die Soße heiß ist, die Margarine und das Gemüsebrühpulver einrühren, zum Kochen bringen.
  • Die noch heiße Soße über die Kartoffeln geben, in den Ofen schieben und ca. 20 Minuten überbacken.
Hinweis Als Hauptgericht macht der Auflauf gut 2 Personen satt, als Beilage reicht er für 4 Personen.
Varianten Es kann auch ein Teil der Kartoffeln durch Gemüse (z.B. Paprika, Zucchini, Aubergine, etc.) ersetzt werden, ebenso können schwarze getrocknete Oliven mit dem Knoblauch und den Pepperoni auf den Kartoffeln verteilt werden.
dieses Rezept druckenDirekter Link zu diesem Rezept: http://tierrechtskochbuch.de/rezepte/feurigerkartoffelauflauf (veganes Rezept vom 01.09.2003, überarbeitet am 12.09.2006)
LinkempfehlungForenwebring: Foren frei von rassistischen, faschistischen, speziesistischen, militaristischen, theistischen, sexistischen Beträgen

Tierrechtskochbuch - Rezepte und Informationen für den veganen Alltag (http://tierrechtskochbuch.de)