Apfeltaschen

von Achim Stößer
Zu diesem Rezept gibt es fünf Bilder:

apfeltaschenroh apfeltaschen apfeltaschen3 apfeltaschen2 apfeltaschenschnitt

1. Bild: klein | mittel | groß
2. Bild: klein | mittel | groß
3. Bild: klein | mittel | groß
4. Bild: klein | mittel | groß
5. Bild: klein | mittel | groß
 1/2 Pk (100g) Tofu
 1 TMehl
 1/2 Pk (125g) Margarine
 2 EL Sojamilch
 1 Apfel
 Puderzucker zum Bestreuen.
  • Tofu mit Sojamilch pürieren.
  • Mit dem Mehl und der Margarine (diese sollte weich sein, also einige Zeit bei Zimmertemperatur gelagert) verkneten.
  • Teig abgedeckt im Kühlschrank einige Stunden oder über Nacht ruhen lassen.
  • Teig dünn ausrollen, in vier Quadrate schneiden.
  • Apfel vierteln, schälen, Kerngehäuse entfernen, in dünne Scheiben schneiden.
  • Apfelscheiben auf den Teigstücken verteilen.
  • Diagonal zu Dreiecken falten, Teigränder mit einer Gabel festdrücken.
  • Auf Backpapier legen.
  • Bei 220°C 20 Minuten backen.
  • Mit Puderzucker bestreuen.
dieses Rezept druckenDirekter Link zu diesem Rezept: http://tierrechtskochbuch.de/rezepte/apfeltaschen (veganes Rezept vom 06.07.2009)
LinkempfehlungantiSpe.de - Antispeziesismus

Tierrechtskochbuch - Rezepte und Informationen für den veganen Alltag (http://tierrechtskochbuch.de)